Ablauf/Preise

Der Tierphysiotherapeut sieht sich als den Tierarzt und seine Therapie unterstützende Person. Deshalb ist eine vor Beginn der physiotherapeutischen Behandlung gestellte tierärztliche Diagnose hilfreich. Eine Physiotherapie kann nie den Besuch beim Tierarzt ersetzen.

Nach Erstellen dieser Diagnose nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt mit mir auf, um einen ersten Termin zu vereinbaren. Die Behandlungen finden in meinem Behandlungsraum in unserem Haus im Von-Köppen-Weg 22A in 59494 Soest statt. In Ausnahmefällen, falls Ihr Hund nicht transportfähig sein sollte, mache ich auch Hausbesuche.

Der erste Termin dient der Befunderhebung. Diese ist notwendig zum Erstellen eines sinnvollen Behandlungsplanes. Es wird aber auch schon behandelt. Es müssen ca. 50 Minuten Zeitaufwand und 59,- Euro Kosten veranschlagt werden. Die weiteren Behandlungen dauern je ca. 30 Minuten und kosten je 39,- Euro. Sollte ein Hausbesuch notwendig sein, wird pro gefahrener Kilometer ein Betrag von 0,50 Euro in Rechnung gestellt.

Spartipp: Zehnerkarte Behandlungen: 350,- Euro.

Die Behandlung von Pferden richtet sich nach dem zeitlichen Aufwand.